Hinweis zur Strompreisbremse

Ab dem 01.03.2023 – und rückwirkend zum 01.01.2023 – bis zunächst zum Jahresende profitieren Sie von der Strompreisbremse , die die Bundesregierung zur Abdämpfung der gestiegenen Energiekosten einführt. Das heißt, für die Dauer der Strompreisbremse zahlen Sie für 80 % Ihres prognostizierten Verbrauchs nicht den vertraglichen Arbeitspreis (AP), sondern 40 ct/kWh.

Die Entlastung berücksichtigen wir ab dem 01.03.2023 in Ihren Abschlägen. Für die Monate Januar und Februar erhalten Sie eine rückwirkende Entlastung. Besuchen Sie für weitere Informationen sowie eine Einsparberechnung unsere Internetseite unter eon.de/strompreisbremse

Aktuelle Informationen im Bereich der Energieversorgung

Hier bleiben Sie mit Neuigkeiten und Tipps zur aktuellen Lage am Energiemarkt auf dem Laufenden.

Umsetzung der Gas- und Strompreisbremse

Für Privatkunden sowie kleinere und mittlere Unternehmen werden die Preisbremsen zum 1. März 2023 eingeführt und sollen dann rückwirkend zum 1. Januar 2023 entlasten. Das bedeutet: Im März 2023 erhalten Sie einmalig eine individuelle Entlastung rückwirkend für die Monate Januar und Februar sowie eine fortlaufende Entlastung ab März. Wir stellen unseren Kunden selbstverständlich rechtzeitig vor März 2023 alle Informationen zur konkreten Umsetzung bei uns zur Verfügung. Für Sie besteht weiterhin kein Handlungsbedarf.

Umsetzung der Soforthilfe Dezember

Unsere Kundinnen und Kunden werden selbstverständlich von der einmaligen finanziellen Soforthilfe im Dezember profitieren. Wir buchen den Dezember-Abschlag nicht ab. Wenn Sie Ihre Abschläge per Überweisung oder Dauerauftrag zahlen, können Sie die Abschlagszahlung im Dezember einmalig aussetzen. Falls der Abschlag doch gezahlt wird, entsteht Ihnen kein Nachteil, wir verrechnen den Betrag dann ganz einfach mit der nächsten Jahresrechnung.

Die Finanzierung der Soforthilfe Dezember übernimmt der Staat. Das Geld soll helfen, die erwarteten höheren Gas- und Wärmekosten in diesem Winter für Verbraucher abzudämpfen – und ist explizit zur Abfederung der teureren Preise gedacht. Energiesparen ist daher immer noch das Gebot der Stunde. Je mehr Energie Sie einsparen, desto mehr Geld haben Sie für andere Dinge zur Verfügung.

Der Gesetzgeber hat zudem festgelegt, wer die Soforthilfe erhält: Haushaltskunden sowie andere Verbraucher mit einem Standardlastprofil. Bestimmte Kunden mit registrierender Leistungsmessung (RLM-Kunden) haben ebenfalls Anspruch auf die Soforthilfe und müssen diesen ihrem Energieversorger mitteilen, um zu profitieren. Grundsätzlich nicht anspruchsberechtigt sind zugelassene Krankenhäuser, Sie sollen separat entlastet werden. Ebensowenig gilt die Soforthilfe für Kunden, die Erdgas zur kommerziellen Strom- und Wärmeerzeugung nutzen. Weitere Informationen für RLM-Kunden sowie zur Antragstellung finden Sie in Kürze hier.

Jede Kilowattstunde zählt

Wir alle erleben aktuell eine historisch einzigartige Lage auf den Energiemärkten. Die Situation stellt Haushalte, Unternehmen und Industrie sowie auch uns als Energielieferant vor völlig neue Herausforderungen.

Wir klären Sie über die aktuelle Situation am Energiemarkt auf, erläutern Ihnen, wie es dazu gekommen ist und was Sie als Verbraucher jetzt tun können: Den Energieverbrauch senken und den Abschlag anpassen sind die Mittel, mit denen Sie die Auswirkungen der Energiekrise abfedern können.

Gemeinsam für die Energiewende

In der jetzigen historischen Ausnahmesituation an den Energiemärkten ist ein bewusster Umgang mit Energie für uns alle wichtiger denn je. Wir als Unternehmen treiben die Energiewende voran und unterstützen Sie gerne mit unseren Tipps und Energielösungen.

Aus diesem Grund befürworten wir auch die Kampagne „80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz –  damit wir gemeinsam mit Ihnen die Energieversorgung effizienter, unabhängiger und grüner gestalten.

Jetzt Tarif finden und Angebot sichern - so einfach geht's

lidl-strom.de

Tarif berechnen und auswählen

Geben Sie einfach Ihre PLZ und Ihren Verbrauch ein und berechnen Sie Ihren Tarif. Oder rufen Sie uns einfach an unter
0800-0005903.

lidl-strom.de

Den Wechselprozess übernimmt E.ON für Sie

Sie wählen den Tarif, der zu Ihnen passt. Wir kümmern uns um den Rest.

lidl-strom.de

Sparen mit den Lidl Plus Tarifen

Lehnen Sie sich zurück und sparen Sie: Erhalten Sie einen 50 Euro Lidl-Einkaufsgutschein nach der Widerrufsfrist (14 Tage) per Post von E.ON - und zusätzlich bis zu 20% mehr Neukundenbonus.

Häufige Fragen und Antworten

Nein, die Kündigung bei Ihrem bisherigen Energieversorger übernehmen wir für Sie – natürlich kostenlos!

In folgenden Fällen empfehlen wir Ihnen zusätzlich selbst bei Ihrem jetzigen Energieversorger zu kündigen:

Ihr bisheriger Energieversorger hat Ihnen mitgeteilt, dass er demnächst die Preise anpassen wird?
Hier steht Ihnen in den meisten Fällen ein Sonderkündigungsrecht zu. Ihre Kündigung ist hier nur innerhalb eines kurzen Zeitraumes möglich - in der Regel ab Erhalt des Schreibens mit den neuen Preisen bis zum Wirksamwerden der Preisanpassung. Um sicherzugehen, dass diese Frist eingehalten wird, sollten Sie bei Ihrem bisherigen Versorger selber kündigen.

Die Kündigungsfrist Ihres bisherigen Vertrages läuft in wenigen Tagen (<14 Tage) ab?
Wenn wir hier die Kündigung bei Ihrem bisherigen Energieversorger übernehmen, könnte es knapp werden. Kündigen Sie daher sicherheitshalber selber. Damit haben Sie zusätzliche Sicherheit, dass Ihre Kündigung auch wirksam wird.

In beiden dieser Fälle benötigen Sie für die Kündigung bei Ihrem bisherigen Versorger die folgenden Informationen:

  • Kundennummer bei Ihrem bisherigen Versorger
  • aktuelle Zählernummer
  • aktuell abgelesener Zählerstand

Nutzen Sie einfach unsere Kündigungsvorlage und senden Sie diese ausgefüllt an Ihren aktuellen Energieversorger.

Nein, der Wechsel zu LIDL-Strom ist für Sie kostenlos. Außerdem können Sie sich beim Wechsel zu LIDL-Strom über eine Prämie oder einen Extra-Neukundenbonus freuen.

LIDL-Strom ist ein Kooperationsprodukt Ihres zuverlässigen Energie-Partners E.ON Energie Deutschland GmbH. Als LIDL-Strom Kunde profitieren Sie von E.ONs langjähriger Erfahrung als einem der größten deutschen Energieversorger.

Nein, Ihre Energieversorgung ist während des gesamten Wechselprozesses sichergestellt.

Ihr Netzbetreiber variiert je nach Postleitzahlgebiet. Sie finden die Daten Ihres Netzbetreibers zum Beispiel in Ihrer letzten Jahresrechnung. Oft finden Sie die Daten zusätzlich direkt auf Ihrem Stromzähler.

Außerdem erhalten Sie diese Information ganz bequem online
Netzbetreibersuche Strom

Um Ihren Vertrag zu kündigen, schicken Sie bitte ein Kündigungsschreiben (z. B. Brief, E-Mail, Fax) mit Angabe des Datums, zu welchem Sie kündigen möchten, an die E.ON Energie Deutschland GmbH (Arnulfstraße 203, 80634 München) oder nutzen Sie das Kündigungsformular: Verträge hier kündigen.

Lidl-Strom ist ein Kooperationsprodukt von Lidl und E.ON.

Wir möchten unseren Kunden exklusive Stromangebote gemeinsam mit unserem starken Partner E.ON anbieten – und das zu gewohnt günstigen Preisen.

  • Exklusive Kooperationsprodukte
  • 100% Erneuerbare Energien aus TÜV Süd zertifizierten Kraftwerken
  • Lidl-Erdgas mit dem First-Climate-Siegel
Erfahren Sie mehr über die Partnerschaft